Mozambik

Heim > Zieldetails

Mozambik

Dieses tropische und malerische Paradies liegt an der Ostküste Afrikas und verfügt über 2500 Kilometer spektakuläre Küste. Entlang der Küste gibt es kleine Inseln, die Reisenden eine große Vielfalt an Aktivitäten bieten. Mosambik bietet Besuchern viele beliebte Reiseziele – einige davon sind von historischem und kulturellem Interesse.

Mosambik wurde 1975 von seinen Kolonialherren Portugal befreit und wurde zur Volksrepublik Mosambik. Zwei Jahre später geriet es jedoch in einen Bürgerkrieg, der bis 1992 andauerte und dann einen demokratischen Wendepunkt erreichte. Heutzutage ist Mosambik politisch stabil und eine wachsende Wirtschaft, die von der aufstrebenden Tourismusbranche unterstützt wird.

Genießen Sie die typischen Meeresfrüchte sowie die historischen und kulturellen Highlights, die Mosambik zu bieten hat. Besuchen Sie pulsierende Städte wie Maputo oder Pemba oder entspannen Sie sich beim Segeln auf einer typischen Dhau.

Mosambik ist das perfekte Abenteuerurlaubsziel und die angebotenen Aktivitäten umfassen Schnorcheln, Tauchen, Delfintouren, Sonnenuntergangskreuzfahrten und vieles mehr. Wer sich für Kunst, lokales Essen, Musik und ein gutes Nachtleben interessiert, wird die Städte Inhambane und Maputo lieben.

Erleben Sie die reiche Kultur, die Kolonialarchitektur und die freundlichen Menschen, die eine portugiesische und afrikanische Mischung aus Kulturen darstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem romantischen Kurzurlaub oder einem tropischen Strandziel sind, dann sind die einsamen Strände und das kristallklare Wasser der Insel Benguerra der ideale Ort für Sie. Diese idyllische Naturkulisse in Mosambik verspricht pure Entspannung und Erholung.

Nicht zu vergessen die Wild- und Naturschutzgebiete Mosambiks. Mosambik verfügt insgesamt über 9 Nationalparks und Naturliebhaber können eine großartige Tierwelt und abwechslungsreiche Landschaften beobachten.

Alle Ziele

Klima

Tropisches bis subtropisches mosambikanisches Klima mit über weite Strecken des Jahres hohen Küstentemperaturen, während es im Landesinneren selbst in der kühleren Trockenzeit von April bis September warm bis mild ist.

 

Im Süden dauert die heiße, feuchte Regenzeit von Dezember bis März, weiter nördlich verlängert sich dieser Zeitraum um einige Wochen. Das Küstenklima im Norden Mosambiks wird gelegentlich von tropischen Wirbelstürmen beeinflusst. Normalerweise ist es das ganze Jahr über sonnig.